Fachmännische Rahmenreinigung der PV Anlage

Photovoltaikanlagen reinigen – Flechten fachmännisch entfernen

Was ist eine „fachgerechte“, was eine „fachmännische“ Photovoltaik Reinigung?

Die fachgerechte Photovoltaik Reinigung

Der Reinigungsfachbetrieb muss jegliche Bearbeitungsschäden durch die Photovoltaikreinigung ausschließen Null. Der verantwortungsvolle Solarreiniger verwendet also weder riskantes Reinigungsgerät noch zweifelhafte Hilfsmittel. Kritisch zu betrachten sind maschinelle Reinigungsgeräte, Rotationsbürsten und jegliche Reinigungschemie. Auch sogenannte „biologisch abbaubare“ Reinigungsmittel, Nanoprodukte und Mikroorganismen.

Ein „ordentlichen Handwerksbetrieb“ verfügt über das notwendige Fachwissen und die Berufserfahrung, um die Module bei einer Photovoltaik Reinigung schadensfrei zu reinigen. Eine fachgerechte Photovoltaik Reinigung zeichnet sich aus durch die akurate Arbeitsweise mit einwandfreien Reinigungsergebnissen.

Die fachmännische Photovoltaik Reinigung

Die Photovoltaikanlagen werden älter. Viele Anlagen sind in einem schlechtem Zustand, weil Reinigung und Wartung lange Zeit vernachlässigt wurden. Chemisch reaktiver Schmutz, Flechtenbewuchs und gealterte Modulmaterialien stellen immer höhere Anforderungen an den Fachbetrieb. Die fachmännische Reinigung kann auch solche Reinigungsarbeiten mit sehr guten Ergebnissen ohne zusätzliche Bearbeitungsschäden umsetzen.

Bild links:
Die PV Reinigung muss Pilze, Flechten und Moos schadensfrei entfernen. Pflanzliches Wachstum auf dem Solarglas und in den Rahmenschlitzen ist ein Risikofaktor. Die rechtzeitig und fachmännische Reinigung entfernt so die Risiken für Schäden am Photovoltaikmodul.

Typisch flechtenkritische Standorte haben einen hohen Lufteintrag durch organische Stoffe. Risikostandorte sind die Schweine- und Geflügelhaltung, sowie Photovoltaikanlagen in Windrichtung zu Gewerbebetrieben und Metropolen.

Photovoltaikreinigung Rahmenschäden

Bild links:
Das pflanzliche Wachstum in den Rahmenschlitzen verursacht schwerwiegende Modulschäden. Am häufigsten sind Rahmen- und Glasschäden, sowie Delamination mit Isolationsfehlern. Eine rechtzeitige Photovoltaikreinigung kann Flechten und Moos dauerhaft entfernen.

Möchte man die Rahmenschlitze richtig und nachhaltig reinigen, genügt es nicht die Verschmutzung einfach „auf Sicht“ abzuraspeln. Pflanzenwachstum und chemisch-reaktiver Schmutz müssen aus dem Bereich von Eindichtung und Laminat schadensfrei herausgeschwemmt werden. Bei starkem Pflanzenbefall empfiehlt es sich eine zeitnahe Reinigungswiederholung in den folgenden 12-18 Monaten durchzuführen.

Fachmännische Rahmenreinigung der PV Anlage

Bild links:
Im Jahr 2010 gelang uns der Durchbruch in der Flechtenforschung und Flechtenreinigung. Es gelang uns einen neuen Standard in der PV Branche zu setzen. Pilotprojekte an mehreren emissionsstarken Photovoltaikstandorten zeigten dauerhafte Ergebnisse: die Schlitze zwischen dem Solarglas und den Modulrahmen sind trotz Besiedelungsdruck frei von Algen, Pilzen, Moos und Flechten. Fallstudien über 4 Jahre dokumentieren den Reinigungserfolg.

Seitdem ist die Prävention von pflanzlichem Bewuchs ein selbstverständlicher Teil unserer Grundreinigung. Die Rahmenschlitze werden in mehreren Arbeitsschritten aufwändig ausgeschwemmt.

Fazit

Eine fachmännische Photovoltaik Reinigung reduziert sich nicht auf das „Glas-Wischeln“ um Ertragsverluste auszugleichen. Die fachmännische PV Reinigung ist aktive Schadensprävention und beseitigt alle verschmutzungsbedingten Risiken am Photovoltaikmodul. Besondere Fachkenntnisse und eine schadensfreie Methodik kann den Wert der PV Anlage bewahren oder gar steigern.

Die werterhaltende Photovoltaikreinigung verlängert darüberhinaus die Nutzungsdauer der PV Anlage. Wir haben in unseren Fallstudien der Jahre 2009-2012 dokumentiert, dass unsere Reinigungsleistung die verschmutzungsbedingte Degradation der Photovoltaikanlage gegen Null reduzieren kann.

Zurück zur Übersicht

Hier erhalten Sie online ein kostenloses Angebot mit Festpreis-Garantie

Wir sind auch gerne persönlich für Sie da!
Tel. 08141 – 889 5 887