Photovoltaik Reinigung in Bayern, Franken und Schwaben

schadensfrei • werterhaltend • mit langanhaltender Sauberkeit

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Anfänge unserer Photovoltaikreinigung gehen ins Jahr 1999 zurück. Keiner der Hersteller konnte damals eine Reinigungsempfehlung für seine Module aussprechen. Niemand hatte Erfahrung mit der Reinigung von Photovoltaikanlagen. Gemeinsam mit Fachleuten aus der Glas- und Reinigungsindustrie und der Photovoltaikbranche haben wir in den darauffolgenden Jahren eine speziell auf Schadensfreiheit + Werterhalt ausgelegte Solarreinigung "von Grund auf" entwickelt.

Nach erfolgreichen Fallstudien und Feldversuchen konnten wir im Jahr 2007 diese nachhaltige PV-Reinigung mit unserem spezialisierten Fachbetrieb "Ökologische Solarreinigung" offiziell anbieten. Anfangs herrschte bei den PV-Betreibern noch große Skepsis, weil ihnen die PV Module doch mit "selbstreinigender Wirkung" verkauft wurden. Die PV-Anlagen wurden älter, die Erfahrung in der Branche wuchs. Im Laufe der Jahre fand die Photovoltaikreinigung Anerkennung als "normale", seriöse und sinnvolle Serviceleistung.

Heute beschäftigt man sich mit anderen Fragen: es geht um Wirtschaftlichkeit, um rechtliche Themen, aber auch um Kostenvermeidung und Effizienz. Es laufen die ersten EEG-Verträge aus und PV-Eigentümer suchen Alternativen zur derzeitigen Stromnutzung und Stromvermarktung.
Erste Erfahrungen sind gemacht mit der Nutzung in Eigenstrommodellen, intelligenter Haus- und Speichertechnik, Mieterstromverträgen und Elektromobilität. Sie können Ihr Haus Co2-frei mit Photovoltaik und Wärmepumpe heizen, Ihr Warmwasser aufbereiten und energieautark leben. Hier ist die Pionierzeit vorbei und es geht bereits in die breite Anwendung.

Wer schon seit Jahren eine Photovoltaikanlage betreibt, wird auch in Zukunft noch wesentlich mehr Möglichkeiten haben den eigenen Sonnenstrom zu nutzen. Um diese Visionen verwirklichen zu können, müssen wir unsere PV Anlagen technisch warten, reinigen und pflegen.

Deshalb beleuchten wir in den ersten beiden Fachbeiträgen die Kriterien unserer >> für Sie << wirtschaftlich erfolgreichen Reinigungsmethode, und wie der ideale Reinigungszeitpunkt standortübergreifend zu ermitteln ist. Für Ihre weiterführenden Fragen und Anliegen rufen Sie uns bitte einfach an, oder schreiben uns eine E-Mail. Wir sind gerne für Sie da.
Mit besten Grüßen Michael Mattstedt, Inhaber Ökologische Solarreinigung

Diese Photovoltaik Reinigung verbessert die Wirtschaftlichkeit Ihrer PV-Anlage

"Wir machen Ihre Photovoltaikanlage zu einer der besten im Ort."

Unsere Photovoltaikreinigung wurde eigens entwickelt um die Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen gezielt zu verbessern. Wir sind seit 10 Jahren bekannt für langanhaltende Sauberkeit, besonders an den emissionsstarken Standorten. Die Hintergründe sind ein gewissenhaft ausgeführtes Handwerk, frei von riskantem Reinigungsgerät und die Verwendung des konsequent ökologischen Solarbutzwassers. Lange anhaltende Sauberkeit ist grundsätzlich jedem wichtig. Speziell in Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie ist diese Reinigungsqualität jedoch entscheidend: je länger die Sonne völlig ungebremst in Solarstrom umgewandelt wird, um so größer ist die Wirtschaftlichkeit. Je größer die Reinigungsintervalle, um so geringer die Kosten.

Bleiben die Module länger sauber, reduzieren sich die Schadensrisiken für die PV-Anlage. Darauf ist unsere Photovoltaikreinigung ausgelegt. So konnten wir im Jahr 2010 für die PV Branche einen neuen Standard setzen: eine fachmännische Photovoltaikreinigung, welche die "Achillesferse" der Photovoltaikmodule schützt. Die Schlitze zwischen dem Solarglas und den Modulrahmen konnten erstmals dauerhaft von Algen, Pilzen, Moos und Flechten befreit werden. Rahmenschäden, Glasschäden, Delaminationen, Hotspots als Folgen eines ungehindertem Pflanzenwachstum konnten endlich gestoppt werden.

Deshalb haben wir die Prävention vor Modulschäden zu unserem Standard in der Erst- und Folgereinigung erhoben: die Rahmenschlitze (sog. "GAPS") werden immer in mehreren Arbeitsschritten aufwändig ausgeschwemmt. Durch das Freischwemmen dieser "Gaps" reduzieren wir mit unserer Photovoltaikreinigung alle verschmutzungsbedingten Risikofaktoren für Schäden am Photovoltaikmodul. Wir reinigen Ihre Photovoltaikanlage in vielen Regionen in Oberbayern, Niederbayern, Franken und Schwaben.

lesen Sie hier den ganzen Artikel über die wirtschaftlich sinnvolle Photovoltaikreinigung

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Photovoltaikreinigung?

Rechtzeitig reinigen reduziert das Schadensrisiko


Noch vor wenigen Jahren gab es Unsicherheiten, ob eine Photovoltaik-Reinigung überhaupt sinnvoll ist. Heute stellt man sich vielmehr die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt. Hinter beiden Fragestellungen steht eigentlich die Überlegung ob und wann eine Reinigung maximal wirtschaftlich ist. Unter welchen Voraussetzungen ist eine Photovoltaik Reinigung nur Kostenfaktor und wann kann sie ein effektives Instrument zur Optimierung der Rentabilität sein?

Oft hört man, dass unbedingt im Frühjahr gereinigt werden soll, oder nur bei regnerischem Wetter. Warum? Was sind die Hintergründe? Stimmt das tatsächlich? Es gibt ihn tatsächlich, den idealen Zeitraum. Der ideale Reinigungszeitpunkt ist jedoch immer individuell, abhängig von Standort bauseits, der Glasgüte UND von den Emissionsquellen vor Ort zu ermitteln.

Deshalb unterscheiden wir zunächst die ganz normalen PV-Standorte von den besonders emissionsreichen:

An emissionsschwachen Standorten hat man das ganze Jahr über eine relativ geringe Schmutzeinwirkung. Im Laufe der Zeit reichert sich der Schmutz an, bis schließlich eine Photovoltaikreinigung wirtschaftlich relevant ist. An solchen Standorten empfehlen wir eine jährliche Sichtkontrolle um den idealen Zeitpunkt nicht zu verpassen. Hier kann ganzjährig gereinigt werden, sobald die Module ausreichend verschmutzt sind.

Beachte: Chemisch reaktive Verschmutzungen (z.B. von Heizungsanlagen, Strassenverkehr etc.) müssen unabhängig von der Verlustleistung zeitnah entfernt werden, damit die Glasqualität nicht leidet. Auch Flechten- und Mooswachstum muß rechtzeitig erkannt und beseitigt werden.

An emissionsstarken Standorten unterscheiden wir in saisonale und ganzjährige Schmutzbelastung. In der Nähe einer Trocknungsanlage wird nach der saisonalen Hauptauslastung gereinigt. Bei ganzjährig gleichbleibendem Immissionsdruck wird gereinigt, sobald es wirtschaftlich oder aus Gründen der Schadensprävention sinnvoll ist. Auf diese Weise lassen sich branchentypische Empfehlungen für den richtigen Reinigungszeitpunkt einer Photovoltaikanlage aussprechen.

lesen Sie hier den ganzen Artikel "rechtzeitig reinigen"

Möchten Sie ein kostenfreies Angebot für die Reinigung Ihrer Photovoltaikanlage?


Wir sind gerne für Sie da: 08141 – 889 5 887

Oder füllen Sie einfach unser Online-Formular aus.


Photovoltaikreinigung Bayern - 10 Jahre Ökologische Solarreinigung

Wir sind bekannt für langanhaltende Sauberkeit. Auch an den emissionsreichen Photovoltaikstandorten in Landwirtschaft und Gewerbe. Wir erreichen unsere Ziele durch eine konsequent schadensfreie Photovoltaikreinigung und ein gewissenhaft ausgeführtes Handwerk. Deshalb können Sie mit uns eine sofortige und eine anhaltende Leistungsverbesserung Ihrer PV Anlage erzielen. Darüberhinaus beseitigen wir die Risiken für verschmutzungsbedingte Schäden am Photovoltaikmodul.

Photovoltaikreinigung Bayern

Fa. Ökologische Solarreinigung
Michael Mattstedt
Krautgartenweg 14, 82239 Alling
Tel. 08141 - 889 5 887
info@photovoltaikreinigung.bayern